Verpflegung und Vorbereitung

Verpflegung und Vorbereitung

Verpflegung und Vorbereitung

Verpflegung:

Für alle Läuferinnen steht im Zielbereich im Bodenseestadtion ein kleines Verpflegungsdorf mit kostenlosen Essen und Getränken bereit.
Auch für alle Besucher ist für das leibliche Wohl im Bodenseestadion gesorgt.

Startnummernausgabe:

Die Startnummernausgabe erfolgt im Bodenseestadion am Samstag, 29. April 2017 zwischen 16 und 18 Uhr und am Sonntag, den 30. April 2017 ab 8.30 Uhr.

Umkleiden und Duschen:

Im Bodenseestadion stehen Duschen und Umkleiden für die Starterinnen bereit.

Sonderbus – Shuttle:

In Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Konstanz ist für alle Teilnehmerinnen ein kostenloser Busshuttle vom Bodenseestadtion zum Zielbereich eingerichtet.
Die Garderobe steht allen Starterinnen ab Sonntagmorgen vor dem Lauf zur Verfügung, so dass diese sich dort umziehen können und daraufhin direkt den Busshuttle zum Startbereich nutzen können.

Abfahrtszeiten:
1. Abfahrt des Shuttles vom Bodenseestadion zum Startbereich ist um 10.20 Uhr.
2. Abfahrt des Shuttles vom Bodenseestadion zum Startbereich ist um 10.40 Uhr.

Meeting Point:

Treffpunkt für alle Läuferinnen der drei Disziplinen wird direkt im Startbereich in der Seestraße sein, so dass um 11 Uhr der Start erfolgen kann.

Erste Hilfe:

Für eine medizinische Betreuung am Start, auf der Strecke und im Ziel ist beim Konstanzer Frauenlauf gesorgt.